Über mich

Seit über zehn Jahren bin ich nun schon mit meinen Kameras dabei, wenn ‚meine’ Paare einen ihrer schönsten Tage feiern. Und ich kann immer noch nicht genug davon bekommen.

Die Aufregung, wenn die Braut nach Hairstyling und Make-Up in Ihr Kleid gestiegen ist und sich das erste Mal im Spiegel sieht… Die Trauzeugin, die mit zitternden Händen und Nadel und Faden bewaffnet, den gerade abgefallenen Haken am Brautkleid wieder festnäht… Der Bräutigam, der wartend in der Kirche steht und sich kaum noch in den Schuhen halten kann… Der Trauzeuge, der ihm dabei hilft… Die Eltern, die stolz und den Tränen nahe die Szenerie beobachten… Die Gäste, die neugierig auf die Braut warten… Die Trauzeremonie, die egal ob kirchlich oder standesamtlich, immer etwas besonderes ist…  Das Glück in den Augen der Protagonisten, vor, während und nach dem Ja-Wort… Die Blumenkinder, die ausgelassen mit Rosenblüten um sich werfen… Die herzlichen Umarmungen und die liebevollen Glückwünsche nach der Trauung… Die eine oder andere Träne, die dabei fließt… Das glückliche Ehepaar, das mir für Portraitfotos all die Innigkeit und Lebensfreude zeigt… Die Freude über das Treffen mit den Freunden, die man schon so lange nicht mehr gesehen hat… Die Hochzeitstorte, die wirklich toll aussieht und jetzt vom Ehepaar angeschnitten wird… Das Ehepaar, welches sich gegenseitig mit Hochzeitstorte füttert… Die ganze Verwandtschaft die unbedingt ein Foto mit dem Ehepaar möchte… Natürlich auch mit der Oma und dem Opa, die heute beide mit dabei sind… Die schöne Location mit der tollen Dekoration… Die Ansprachen, in denen die Eltern stolz über ihre Kinder berichten… Die Spiele und Vorträge, die die Freunde in monatelanger Vorbereitung perfektioniert haben… Der Eröffnungstanz, der so lange vom Ehepaar geprobt wurde… Die Party, bei welcher ausgelassen und wild getanzt wird – besonders von der Braut… Der Schleiertanz, bei welchem der Schleier gut gefüllt wurde und das Ehepaar wirklich mit jedem Gast tanzen musste…

All die schönen Momente, die charmanten Fails und die Dinge, die Ihr vielleicht gar nicht bemerkt habt… Ich halte sie fest, für Euch und die Ewigkeit. Ich bin für Euch da!

Fast 1000 Hochzeiten fotografiert

Da fragt man sich: Wie finden meine Paare zu mir?

Durch die beste Werbung, die es gibt: Mund-zu-Mund-Propaganda!

Empfehlung durch meine Brautpaare und deren Gäste
0%
Goolge Adwords
0%

Was meine Arbeit besonders macht

Mein Job ist es, Euch von Eurer besten Seite zu zeigen. Deshalb bin ich dort wo Stille herrscht, zurückhaltend und unauffällig – und dort wo Einsatz gefragt ist, auch mal wirklich Präsent. Ihr werdet nie erleben, dass ich eine Feierlichkeit zu irgendeiner Zeit unterbreche, um ein Motiv zu wiederholen. Alles fließt, und was passiert, das passiert.

Die wenigsten meiner Paare standen vor ihrer Hochzeit schon einmal professionell vor der Kamera. Deshalb gibt es von mir Tipps und Tricks, um immer Eure Schokoladenseite in den Vordergrund zu rücken. Ihr erhaltet ständig Feedback, also keine Angst vor der Kamera und vor der unheimlichen Ruhe vor jedem ‚Klick‘. Statische Fotos, auf welchen Ihr wirkt wie ‚hingebogen‘, sind nicht mein Ding. Ihr dürft (sollt) Euch bewegen – aus dieser Dynamik heraus entstehen die schönsten Fotos.

An Eurem großen Tag seid Ihr einfach entspannt, denn ich bin garantiert pünktlich am vereinbarten Ort und Ihr wisst: Jetzt gibt’s wunderschöne Fotos!